RAKEN Services : Web-Site Entwicklung, Grafik Design und Programmierung RAKEN Style : Teppiche und Wandteppiche, Keramik und Töpferei, Leuchten aus Gusseisen und Glas RAKEN Art : Virtuelle Kunstgalerie mit Originalwerken von modernen Maler, Bildhauer, ua  RAKEN Travel : Abenteuerreisen und Kulturreisen in Marokko, Tunesien und anderen mediterranen, arabischen und afrikanischen Ländern.


Nebiha  Ernez-Gribaa 

Die in Sousse (Tunesien) geborene Nebiha Ernez-Gribaa, war mit Ihrem Literaturdiplom zunächst Englischlehrerin, ein Beruf den sie bald aufgab, um sich ihren Kindern und der Malerei zu widmen.

Sie besuchte keine Kunsthochschule; als Autodidaktin trat sie 1971 offiziell in die Welt der Kunst ein, mit einer Austellung im Kulturzentrum in Alger.

Seither hat sich Nebiha Gribaa stets durch ihre aussehrgewöhnliche Arbeit ausgezeichnet, und ihre Bilder bereicherten Kunstgalerien aus aller Welt, in Sousse, Tunis, Monastir und Hammamet, aber auch in Paris (1985, 1991, 1993, 1995), Luxemburg (1988), Dubai (1996) und Marrakesch (1995).

Im Kontakt mit ihrer schillernden Palette, fruchtbar und nie an Eingebung verlegen, führt sie uns in ihrem figurativen Stil in eine regenbogenfarbene Welt, voller Leben, Kraft, Liebe und Hoffnung, aber manchmal auch traurig; und erzählt was Worte unmöglich ausdrücken könnten.

Vom Impressionismus beeinflusst, hat die Malerin Nebiha Gribaa im Lauf der Zeit ihre eigene Technik entwickelt, mit einem Pinselstrich versehen, der aus ihrer tiefsten Seele kommt.

Ihre Werke strahlen ein Duft aus, ein fremdländischer und melodiöser Ausdruck, welcher uns an eine ritterliche arabische Vergangenheit errinnern, welche sonst in Geschichtsbüchern gebunden ist. Der Blick auf ihre galoppierenden Pferde vertieft, die Frucht einer nach Fiktion trachtender lebhaften Phantasie.

Sie sagt, dass sie Tunesien malt... Aber sie drückt in Ihren Bildern den gesamten Maghreb aus! Es sind diese unergreifbaren Gestalten, eingetaucht in eine köstliche Traurigkeit, genährt an den Härten eines Lebens das uns unbekannt ist, gefüllt mit einer unerklärten Lebensfreude welche aus dem Wesen Ihrer Seelen zu entspringen scheinen, von Tunis nach Tanger über Algier, jede im Schoss der alten Quartiere ihrer Stadt.

Mit Ihrem magischen Pinselstrich, vermag es Nebiha Gribaa, die Traurigkeit im Ton der Hoffnung zu malen und einer jeden Melancholie ein Licht das wiederbelebt zu entringen.

Informationen zu RAKEN und verwandte Themen, kulturelle Beiträge aus mediterranen, afrikanischen und arabischen Ländern, Kunst und Handwerk, Gastronomie und Links
info@raken.com

  Links :
  
Islamische Kunst
   Miftah Shamali (Nordafrika)
   Tunesien (Reisen)
   Marokko (Reisen)
   Ägypten (Reisen)

[ Home RAKEN ] [ RAKEN Services ] [ RAKEN Style ] [ RAKEN Art ] [ RAKEN Travel ]
Copyright 1999 RAKEN Services